Ab dem 23.08.2021 ist die Teilnahme am Schießen in Raumschießanlagen nur unter Beachtung der 3G-Regel zulässig. Das heißt die teilnehmenden Schützen müssen entweder geimpft, genesen oder einen personalisierten negativen Test vorlegen können. Diese Zertifikate sind auf Verlangen vorzuzeigen.